• de
  • en
  • he

ÜBERBLICK


lauder-business-school-vienna-home

STIPENDIUM
MÖGLICH!!!

Akademische Programme

Als eine führende akademische Einrichtung in den Bereichen Internationale Wirtschaft und Forschung, bietet die Lauder Business School (LBS) richtungsweisende Programme für Führungskräfte im Bereich Interkulturelle Betriebswirtschaft und Management mit den akademischen Abschlüssen Bachelor of Arts (B.A.)und Master of Arts (M.A.) an.


Interkulturelle Betriebswirtschaft (Intercultural Business Administration)

Vollzeit-Studiengang
6 Semester, 180 ECTS
Praktikumssemester (22 Wochen)
Abschluss: Bachelor of Arts
Lehrssprache: Englisch


Interkulturelles Management und Betriebsführung (Intercultural Management & Leadership)

Vollzeit-Studiengang
4 Semester, 120 ECTS
Abschluss: Master of Arts
Lehrssprache: Englisch

Bewerbung für das Studienjahr 2012-2013

Das Wintersemester beginnt im Okt. 2012

Bewerbungsschluss: Juli 2012

 

Stipendium möglich

Dank dem staatlich subventionierten Hochschulsystem in Österreich betragen die Studiengebühren pro Semester nur €363,36. Zusätzlich können Studenten die am Programm des Jewish Heritage Fund (JHF) teilnehmen ein Stipendium über 80% der Kosten für das Studentenwohnheim und die Mensa erhalten.

Werde Teil dieses einzigartigen sozialen Netzwerks!

Das Jewish Heritage Center der Lauder Business School bildet den sozialen Rahmen, der das Leben auf dem Campus zu einer unvergesslichen und singulären Erfahrung macht.

Für mehr Informationen...

Name

Email

Telefon

Nachricht (optional)

Studiengang
 Intercultural Business Administration B.A.

 Intercultural Management & Leadership M.A.

 

 

ÜBER UNS


lauder-business-school-about

Die renommierte Lauder Business School in Wien bietet eine sehr dynamische Möglichkeit des Studiums der globalisierten und internationalen Wirtschaft mit einigen der brilliantesten Köpfe auf diesem Gebiet, mit der bestmöglichen Mischung aus US-amerikanischen und europäischen Lehrmethoden an. Die anspruchsvollen Studiengänge für Führungskräfte bieten die international anerkannten Studienabschlüsse Bachelor of Arts und Master of Arts.

Die Lauder Business School ist eine Fachhochschule, gegründet im Jahr 2003 von Ronald S. Lauder, einem international prominenten Unternehmer, ehemaligen US-Botschafter in Österreich, Präsidenten des World Jewish Congress und amtierenden Vorsitzenden und Präsidenten der Ronald S. Lauder Foundation.

Unser malerischer Campus ist die schöne, renovierte barocke Winterresidenz von Kaiserin Maria Theresa in Wien´s separierten und beschaulichen 19. Bezirk. Hier in Wien, dem Herzen des lebendigen und traditionsreichen Europas brint die LBS junge Menschen aus Ost und West zusammen und bietet ihnen eine Ausbildungsmöglichkeit für eine erfolgreiche Zukunft in Mitteleuropa und dem Rest der Welt.

Die LBS bietet ebenfalls ein Programm für Jüdische Studien und sichert den teilnehmenden jüdischen Studenten das JHF Stipendium. Das Campus-Leben bietet die Einbindung in den jüdischen Kalender im Rahmen der religiösen Feiertage, Traditionen und koscheren Speisegesetzen.

“……ich bin mir sicher, dass Sie die Lauder Business School als den perfekten Ort für die Vorbereitung auf die Anforderungen und Möglichkeiten in der globalen Wirtschaft von morgen…” (Ronald S. Lauder)

PROGRAMM


lauder-business-school-programme

Die LBS bietet zwei Studiengänge…

  • Undergraduate Bachelor of Arts (B.A.) Programm in Intercultural Business Administration (Interkulturelle Betriebswirtschaft)
  • Graduate Master of Arts (M.A.) Programm in Intercultural Management & Leadership (Interkulturelles Management und Betriebsführung)

Die Vorlesungen sind auf Englisch, mit den Studienschwerpunkten:

  • Erfahrungen in Diversity Management (interkulturelle Kompetenz) im Bereich Wirtschaft;
  • Interkulturelle Kompetenz im sozialen und individuellen Bereich;
  • Angewandte Forschung als Kernkonzept von Lehre und Praxis;
  • Vorbereitung auf Führungsrollen im internationalen Marketing, Finanzwirtschaft und Management;

Zusätzlich: Das Jewish Learning Program (Jüdische Studien) wird jüdischen Studenten auf dem Campus angeboten. Die Teilnahme daran ist die Bedingung für das Stipendium.

UNSERE SCHULE


lauder-business-school-our-school

Einzigartig

Die hohen Ziele und das Niveau der Schule spiegeln sich in der Lage und dem Campus, beides einzigartig und majestätisch.

International

Die Stadt Wien liegt mitten im Herzen Europas und ist, wie bereits in der Vergangenheit, der zentrale Schnittpunkt zwischen West und Ost.

Weltklasse

Zum zweiten Mal hintereinander hat der Mercer Report die Stadt Wien mit der höchsten Lebensqualität ausgezeichnet, ausgewählt aus hunderten von Metropolen weltweit.

Majestätisch

Der LBS-Campus auf dem Vorlesungen stattfinden, sowie die Bibliothek und Verwaltung untergebracht ist, liegt in dem historischen Winterschlößchen von Kaiserin Maria Theresia.

Modern

Der Campus ist mit mordernen Auditorien ausgestattet, Wohnheimen mit Mensa,und einem schönen Garten im ehemaligen Schlosshof.

 

 

Diese Lage bietet Studenten eine reichhaltige, stimulierende und sichere Umgebung um ihren Studien nachzugehen.

GEMEINSCHAFT


lauder-business-school-community

Das Jewish Heritage Center

…kurz JHC ist eine Organisation für jüdische Studenten in Wien, mit Sitz auf dem LBS-Campus. Die selbstgestellte Aufgabe besteht darin, jüdische Lehr- und Freizeitangebote auf dem Campus anzubieten. Dies wird im Rahmen traditioneller jüdischer Aktivitäten umgesetzt, für alle jüdischen Studenten in Wien, aber speziell für LBS-Studenten.

Das JHC bietet:

  • Studentenwohnheim auf dem Campus
  • koschere Mensa
  • außer-akademisches jüdisches Lernen
  • jüdische soziale Aktivitäten wie Veranstaltungen, Ausflüge und Parties
  • Schabbat und Feiertage